SchlossKonzert in Salzburg

wo:Marmorsaal / Schloss Mirabell in Salzburg

Programm

MOZART: Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello g-moll KV 478
MAHLER: Klavierquartettsatz a-moll
SCHUMANN: Klavierquartett Es-Dur op.47
(Programmänderungen vorbehalten)

Ensemble Concreartus

EMELINE PIERRE, Violine
Das Ensemble ConcreARTus ist ein Ensemble von in Salzburg wirkenden Musiker*Innen, gegründet mit
der Idee Kammermusik-Meisterwerke einem breiteren Salzburger Publikum zugänglich zu machen.
Gegründet wurde das Ensemble von der Geigerin, Emeline Pierre Larsen, der Pianistin, Minka
Popovic, der Pianistin Emese Wilhelmy, Die Bratschistin Hana Hobiger und der Cellist Florian Sattler.
Ein breites Repertoire von Werken des Klassizismus, Romantik und Expressionismus zeigt die Vielfalt
der musikalischen Sprache verschiedener Komponisten in kontrastierenden Epochen.
Das Ensemble ConcreARTus sorgt für ein unvergessliches Musik-Abenteuer.

Ticket-Kategorien

Kategorie I

Nummerierte Sitzplätze im Mittelblock.
Sitzplätze können im nächsten Schritt ausgesucht werden.

Kategorie II

Sitzplätze hinter und seitlich von Kategorie I.
Unnummerierte Plätze, freie Sitzplatzwahl.

Der Veranstaltungsort

Der prächtig mit Stuck ausgestattete barocke Marmorsaal von Schloss Mirabell gilt als einer der schönsten und historisch bedeutendsten Konzertsäle Salzburgs und der Welt. Einst hatte hier die Familie Mozart für die Salzburger Erzbischöfe musiziert.