Navigation

SchlossKonzert in Salzburg

wo:Marmorsaal / Schloss Mirabell in Salzburg

Programm

MOZART: Serenade G-Dur KV 525 „Eine kleine Nachtmusik“
MOZART: Klavierkonzert A-Dur KV 414
HAYDN: Klaviertrio Nr. 39, G-Dur, Hob. XV:25 »Gipsy«
MOZART: „Salzburger Sinfonie“ D-Dur KV 136
(Programmänderungen vorbehalten)

Ensemble Altenau

KANA ZURZOLO, Klavier
ENSEMBLE ALTENAU
 
Fünf erfahrene Kammermusiker aus fünf europäischen Nationen bilden das ENSEMBLE ALTENAU. Spezialisiert auf Musik des 18. und ausgehenden 19. Jahrhunderts spielt das Ensemble mit international renommierten Solisten auf höchstem kammermusikalischem Niveau.
Warum „Altenau“? Salome Alt (1568-1633) war die Lebensgefährtin und Geliebte des Fürsterzbischofs von Salzburg, Wolf-Dietrich von Raitenau (1559-1617). Mit ihm hatte sie 15 Kinder. 1606 errichtete er für sie das Schloss Altenau, aus dem später das heutige Schloss Mirabell hervorging.

Ticket-Kategorien

Kategorie I

Nummerierte Sitzplätze im Mittelblock.
Bestmögliche Plätze werden nach Reihenfolge der Buchung zugewiesen.
Gemeinsam gebuchte Plätze liegen nebeneinander.

Kategorie II

Sitzplätze hinter und seitlich von Kategorie I.
Unnummerierte Plätze, freie Sitzplatzwahl.

Der Veranstaltungsort

Der prächtig mit Stuck ausgestattete barocke Marmorsaal von Schloss Mirabell gilt als einer der schönsten und historisch bedeutendsten Konzertsäle Salzburgs und der Welt. Einst hatte hier die Familie Mozart für die Salzburger Erzbischöfe musiziert.